Besuchsteams


Susanne und Baku

 

Ich bin Susanne Rechten, Industriekauffrau , eines der Gründungsmitglieder und 1. Vorsitzende unseres Vereins. Die Vereinsgründung war eine Herzensangelegenheit! Denn eines ist klar – ob arm oder reich, „alt“ werden wir alle. Der wichtigste von uns beiden, ist mein Baku, ein Labradoodle, 2012 geboren und für mich der tollste Hund der Welt (wer sagt das nicht von seinem Hund). Das liebe Wesen vom Labrador und die Intelligenz vom Pudel machen ihn zu einem aufgeschlossenen und gehorsamen Besuchshund.


Rebecca und Mala

 

Hallo ich bin Mala, ein Havaneser-Mädchen und geboren im Oktober 2011. Mein Frauchen Rebecca Hollweg ist Gründungsmitglied und 2. Vorsitzende. Wenn mein Frauchen arbeitet, passt "unsere" Oma auf mich auf. Wir haben so viel Spaß zusammen, dass mein Frauchen auf die Idee kam, ich könnte vielleicht noch anderen Senioren sehr viel Freude bereiten. So landeten wir im Seniorenheim Haus Hubertus in Oyten. Am liebsten arbeite ich mit meinem Kumpel Baku zusammen. Ich liebe es gefüttert und gestreichelt zu werden. Die Bewohner freuen sich immer sehr, wenn ich kleine Kunststücke mache. Manchmal weinen sie auch, wenn ich nach Hause muss.....aber keine Sorge, wir kommen wieder!


Dörte mit Gene und Cal

 

Mein Name ist Dörte Mysegades, ich bin 1967 geboren, verheiratet, wohne in Cluvenhagen und arbeite seit       3 Jahren als soziale Betreuungskraft  in einer Seniorenresidenz. Meine beiden Collies und ich haben sehr viel Spaß daran, Menschen mit unseren Besuchen eine Freude zu machen. Die Gute-Laune-Collies heißen Duncan (er ist 2019 geboren) und Gene (geboren 2012). Zur Zeit sind wir regelmäßig in der Hubertusresidenz in Etelsen zu Besuch.


Nicole und Enno

 Hallo mein Name ist Nicole Janßen und ich arbeite als Sozialversicherungsfachangestellte bei der Berufsgenossenschaft und der hübsche Junge Mann neben mir ist Enno. Ein 4 Jahre alter Goldi Rüde. 

Wir kommen aus Bremen. 
Wir lieben lange Spaziergänge, lernen in der Hundeschule immer neue Dinge und besuchen regelmäßig die Bremer Heimstiftung/ Stiftungsdorf in Alt Osterholz. Wir fühlen uns dort puddelwohl und freuen uns die Bewohner dort mit unserem Besuch ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Was uns auch regelmäßig glückt.
Uns macht es unglaublich viel Spaß.

 


Indra und Bo

 

Wir sind Indra und Bo. 

Ich (Indra) bin 36 Jahre alt, verheiratet, habe einen kleinen Sohn und komme aus Achim. Zu mir gehört auch mein bester Freund Bo. Bo ist ein super liebenswerter Labradoodle, ist 2 Jahre alt und einfach toll! Wir sind dabei, weil wir einfach FREUDE bringen möchten! Gerne in Verbindung mit älteren Menschen, Kindern....Hauptsache Streicheleinheiten und Leckerlies für Bo :-)


Gaby und Fly           R.I.P

 

Ich bin Fly, ein knapp zweijährige Border-Collie, der gerne spielt und mit allen netten Zweibeinern, ob groß oder klein kuschelt! Neben mir ist mein Frauchen Gaby! Sie arbeitet in der Gastronomie! Wir sind gerne unter Menschen und wollen auch in unserer Freizeit etwas sinnvolles machen!

 

R.I.P In Gedenken an Gaby, die 2016 leider verstorben ist. Wir werden Dich nie vergessen. Danke für Deinen ehrenamtlichen Einsatz.


..


Christel und Laika

 

Christel (Blendeck), Grundschullehrerin im Ruhestand aus Achim und Laika...

Sie besucht ihre kranke Nachbarin und unterstützt diese bei Spaziergängen etc.


Karin und Nelly

 

Mein Name ist Karin Bäuerle. Ich bin 1981 in Baden-Württemberg geboren und arbeite zur Zeit im Einzelhandel. An meiner Seite seit nun gut 8 Jahren ist meine Mopsdame Nelly (geboren 2006). Sie ist mein Seelenhund, hat mich durch schwierige Phasen meines Lebens begleitet und mit ihrem typischen Mopswesen immer wieder die Sonne zurück gebracht.

 

Diese Freude nun zu teilen und zu erleben wie positiv sich unsere Besuche auswirken, macht mir im Verein am meisten Spaß. Nelly kann durch ihre offene und freundliche Art fast jedes Herz zum Schmelzen bringen und die Damen und Herren im Badener Berg in Achim freuen sich immer wenn der kleine Schnarcher zu Besuch kommt.

 

Leider ist Karin von hier weg gezogen, aber sie unterstützt den Verein immer noch passiv.


….



Conny und Baku

 

Meine Name ist Conny , ich bin ein lebensfroher Mensch und sehr kontaktfreudig. Durch die 1.Vorsitzende Susanne habe ich die Arbeit des Vereins kennengelernt. Bei den Besuchen mit Baku habe ich erlebt, wie viel Freude Tiere schenken können. Einsamkeit und Trübsinn sind wie weg geblasen, wenn wir dort sind. Das macht einen einfach selbst glücklich.


Jeanny und Joy

 

Hallo, wir gehören jetzt auch zu diesem tollen Verein! Wir, das sind Joy die bezaubernde Hündin und ich die Jeanny.

Wir zwei gehen regelmäßig sehr gerne zur Senioren Tagesstätte Meyerhof in Baden. Auf dem Weg dorthin ist Joy und voller freudiger Erwartung und freut sich sichtlich auf ihren "Job" als Besuchshund. Joy zeigt den Bewohnern gerne was sie für Tricks kann und es endet oft in einer kleinen "Zirkusvorstellung", an der ALLE Spaß haben. Nicht selten werden die Pflegekräfte mit eingebunden :-) Joy genießt die Leckerlies und Streicheleinheiten der Bewohner. Wir freuen uns schon heute auf unseren nächsten ehrenamtlichen Besuch!


Bettina und Emil

 

Mein  Name ist Bettina Hoppe, und ich bin das Frauchen meiner beiden sensiblen Shelties Amelie und Emil. Den Verein "Tiere schenken Glück" habe ich zunächst als passives Mitglied, aber immer mit großem Interesse, begleitet. Da Amelie eine sehr zart besaitete kleine Hundedame ist, habe ich mich dazu entschlossen, den lieben, verfressenen und äußerst streichelsüchtigen Emil zu Besuchen mitzunehmen. Nach einem etwas holprigen Start wurde nun die für uns passende Einrichtung gefunden. Ich freue mich sehr darüber, gemeinsam mit Emil die Station 2 des AWO Seniorenheims in Achim besuchen zu können. Wir sind dort mit einer solchen Herzenswärme empfangen worden, dass wir uns schon sehr auf das nächste Mal freuen. Wieder einmal bestätigt sich: "Es gibt für jeden Topf den passenden Deckel!"


Melanie und Dreamer

 

Mein Name ist Melanie Hupe, bin 31 Jahre alt, verheiratet und wohne in Schweringen. Mein treuer Begleiter heißt Dreamer. Er ist ein dreijähriger Bernersennenhund. Zu unserer Familie gehören noch drei weitere Bernersennen. Dreamer ist ein ruhiger Vertreter seiner Rasse und liebt  Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Wir freuen uns, nun ein Teil von diesem tollen Verein zu sein und vielen Menschen ein paar schöne Momente schenken zu dürfen. 


Tina und Yuki 

 

Hallo, wir sind Yuki (Australien Shepherd, geboren am 02.02.2017) und Tina. Den Arbeitsalltag verbringen wir bei der Staatsanwaltschaft und setzen uns für Recht und Gerechtigkeit ein. Im Privatleben laufen wir viel und besuchen regelmäßig die Hundeschule. Da Yuki alle Zwei- und Vierbeiner liebt, ein echter "Seelenhund" und "Herzensöffner" ist, möchten wir ehrenamtlich ein wenig Freude schenken und von unserem Glück weitergeben. Denn andere glücklich zu machen, macht einen selbst auch glücklich und bereichert das Leben!


Katrin mit Lucy und Finny

 

Hallo,

ich heiße Katrin Frölich und zu mir gehören ( Lucy (Australian Shepherd/Labrador)

und Finny (Mischling).

Lucy ist 2018 geboren, und bei uns seit dem sie ein Welpe ist. Finny ist 2017 geboren und aus dem Tierschutz 2021 adoptiert.

Ich habe mit Lucy die Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte 2021 abgeschlossen. Finny folgt dieses Jahr.

Während der Ausbildung haben wir in verschiedenen praktischen und theoretischen Übungen gelernt, wie positiv sich der Einsatz von Hunden auf Kinder, Jugendliche und Senioren auswirken kann. Die "Arbeit" mit Hunden macht mir einfach Spaß.

Im Internet bin ich auf unseren Verein "Tiere schenken Glück" gestoßen und seit Sommer 2021 besuche ich mit Finny regelmäßig die K&S Seniorenresidenz in Sottrum.

Bewohner und Mitarbeiter freuen sich immer sehr, wenn wir zu Besuch bekommen und schwärmen von Finny`s kuscheligen Fell und seinen braunen Augen. 

Viele Bewohner finden es besonders schön, wenn Finny zu ihnen aufs Bett springt und sich ausgiebig streicheln lässt.

 


Katrin und Charlie

 

Hallo, wir sind Kathrin und Charlie, 

 

Charlie, ein Blonka Swetna, geb. im Juni 2020 und ich Kathrin Schmitt, Krankenschwester Jahrgang 1968 :-)

Seit ein paar Jahren bin ich ehrenamtlich auf der Palliativstation am Klinikum Links der Weser tätig. Seit Januar 2022 sind Charlie und ich zusammen ein Besuchsteam und fester Bestandteil der Station.

Durch seine offene, stets freundliche zugewandte Art und seinen unwiderstehlichen Hundeblick ist er bei unseren Besuchen immer sehr willkommen.

Wenn gewünscht, kuschelt er sich an die Patienten und lässt sich streicheln und verwöhnen, Dies sind jedes Mal sehr berührende und oftmals auch emotionale Momente.

Der "Charlie Tag" ist für alle immer ein freudiges Ereignis und sorgt für Abwechslung und Ablenkung in schweren und oft traurigen Alltag.

 

 



Wir sind ehrenamtliche "tierische" Besuchsteams.


So findet man uns

Tiere Schenken Glück e.V. 

Georgstraße 19

28832 Achim

Tel. 04202-638293

Mobil 0175-6696677 (Rebecca Hollweg)

WUSSTEN SIE SCHON?

Wir haben 2017 den Achimer Ehrenpreis bekommen.

Sie möchten mit uns gemeinsam solche Erfolge feiern?

Dann kommen Sie mit in unser Team!